• Psychotherapeutin (HP) | Hypnotherapeutin | Stylistin

     

     

     

    Praxis PSY STYL

    Hypnotherapie | EMDR (Traumatherapie) | Psychokinesiologie | Gesprächstherapie | Burnout Therapie und Prävention | Entspannungstherapie | Aromatherapie | Systemische Therapie | Systemisches Coaching | Einzeltherapie | Paartherapie

  • Woran deine Augen hängen bleiben, zeigt dir wonach deine Seele sucht.

  • Neu bei Psy Styl

    Immer am Puls der Zeit

    Hypnosetherapie

    Wissenschaftlich anerkannt

    Medizinische Hypnotherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren. Der Therapeut hilft seinem Klienten sich in einen Zustand der hypnotischen Trance zu begeben und diesen Zustand für die Veränderungsarbeit zu nutzen. In der Tiefenentspannung nutzt der Therapeut diese Zugänge für seine optimierende Arbeit.

     

    Lesen Sie mehr, auch über neue Anwendungsbereiche >

    Systemisches Coaching

    Perspektiven entwickeln

    Systemisches Coaching ist die Begleitung der Entwicklung von Personen. Im Rahmen dieses ganz speziellen Coachings helfe ich Ihnen bei der Entfaltung und der Entwicklung neuer Potenziale.

     

    Lesen Sie mehr >

    Systemische Aufstellungen

    Familienverbindungen

    In der Aufstellungsarbeit gehen wir davon aus, dass im Familiensystem alle Mitglieder auf einer sehr tiefen unbewussten Ebene miteinander verbunden sind. Häufig übernehmen wir unbewältigte Lebensaufgaben und Probleme sowie negative Einstellungen und Gefühle von Familienmitgliedern, ohne eine ausreichende Erklärung dafür zu finden.

     

    Lesen Sie mehr >

  • Auf der Suche

    Woran deine Augen hängen bleiben, zeigt dir wonach deine Seele sucht.

    Auf der Suche

    Woran deine Augen hängen bleiben, zeigt dir wonach deine Seele sucht.

    Auf der Suche

    Woran deine Augen hängen bleiben, zeigt dir wonach deine Seele sucht.

    Auf der Suche

    Woran deine Augen hängen bleiben, zeigt dir wonach deine Seele sucht.

  • Zur Person

    Ein Gespür für das Schöne

    Zeitreise

    Nach meinem Studium zur Stylistin und Modedesignerin sowie der Ausbildung zur Schneiderin arbeitete ich mehrere Jahre international als professionelles Model. Während dieser Zeit habe ich außerdem eine Ausbildung als Visagistin absolviert. Im Anschluss an diese spannenden Jahre gründete ich mein erstes Unternehmen, welches spezialisiert ist auf Stilberatung, Mode und Accessoires.

     

    Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder und habe mein Studium der Psychologie (HP) und Psychotherapie abgeschlossen. Regelmäßige Supervision und Weiterbildungen gewährleisten einen hohen Qualitätsstandard meiner Arbeit.

    Passion

    Die Verbindung der menschlichen Psyche mit der ganz persönlichen Ausstrahlung eines Jeden zu ergründen und zu optimieren ist meine große Passion. In meinem neuen Unternehmen "PSY STYL by Sylvia Weiss" widme ich mich ganz dieser Aufgabe.

     

    Warum wir fühlen was wir fühlen und wie sich das auf unsere Ausstrahlung und auf unser Aussehen auswirkt und vor allem, wie wir es verbessern können - darum geht es bei PSY STYL - Feel good inside - Look good outside.

     

    Für niemand ist es zu früh oder zu spät, für die Gesundheit seiner Seele zu sorgen

     

    Mich fasziniert jede einzelne ganz eigene und individuelle Persönlichkeit. Jeder ist einmalig und einzigartig und ich möchte jedem Menschen mit Respekt, mit Empathie, mit der gebotenen Wertschätzung sowie mit Herzlichkeit und Dankbarkeit begegnen. Ich freue mich, meine Klienten/Patienten ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen; bei ihrer Entwicklung behilflich zu sein macht mich glücklich.

     

    Interview beim BRF zum Thema "Winterblues" >

  • Einfach nur reden...

    Machmal brauchen wir jemand, dem wir vertrauen, mit dem wir reden können. Wenn auch Sie dieses Bedürfnis haben, bin ich sehr gerne für Sie da. Ich höre Ihnen zu und versuche gemeinsam mit Ihnen neue Wege zu finden - persönlich und diskret.

  • Psychotherapie

    Wellness für die Seele

    Manchmal sieht der Mensch sich auf seinem Weg um und stellt fest, dass er sich verlaufen hat. Oder belastende, schwerwiegende Situationen erlebt. Zustände, die den eigentlich gesunden Menschen an seine Grenzen stoßen lassen.

     

    Dann braucht er Hilfe von außen, denn nicht jede Herausforderung im Leben kann man alleine bewältigen. Hier kann die Psychotherapie helfen, auf einen individuell glücklichen, erfüllenderen, gesünderen, stressfreieren Weg zurück zu finden. Und so wie wir ganz selbstverständlich zum Arzt gehen wenn uns etwas fehlt, so sollten wir uns auch um unsere Psychohygiene kümmern. Das muss in unserer heutigen Zeit in keiner Weise schambehaftet sein, sondern zeugt von persönlicher und menschlicher Stärke.

    Therapieverfahren

    Hier die unterschiedlichen Therapieverfahren: Hypnotherapie, auch in Verbindung mit Aromatherapie, EMDR (Traumatherapie), Psychokinesiologie, reine Aromatherapie, Entspannungstherapie sowie auch Gesprächspsychotherapie, Einzeltherapie, Paartherapie und Systemische Aufstellungen. Selbstverständlich unterliege ich als HP-Psychotherapeutin der Schweigepflicht, absolute Diskretion ist daher eine Grundvoraussetzung.

  • Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • Psychokinesiologie

    Hinderliche Überzeugungen aufspüren

    Technik und Anwendungen

    Die Psychokinesiologie ist eine Technik, mit der wir uns behutsam verborgenen, seelischen Prozessen unserer Patienten/Klienten annähern können. Mithilfe dieses Verfahrens können die für einen erfüllten Lebensweg hinderliche Überzeugungen aufgespürt und aufgelöst werden.

    Muskeltest als Kommunikationsinstrument

    Mit dem bekannten Muskeltest werden zielgenau emotionale Blockaden, nicht verarbeitete Schmerzen sowie einschränkende Glaubenssätze erfasst. Es ist wohl die "eleganteste" Methode, Konflikte aus der Vergangenheit aufzudecken und anschließend aufzulösen, um schließlich zu einer Quelle von Kraft, Gesundheit und Kreativität zu gelangen.

     

    Lesen Sie mehr >

  • Wer nach aussen schaut, träumt.

    Wer nach innen blickt,erwacht.

    C.G. Jung

    Das Auge ist der Spiegel der Seele.

    Manchmal weinen beide...

  • EMDR

    Eye Mouvement Desensitization and Reprocession

    Technik und Anwendungen

    EMDR (Eye Mouvement Desensitization and Reprocession) ist eine der erfolgreichsten international anerkannten Psychotherapiemethoden für die Behandlung von psychotraumatischen Belastungen und emotionalen Spannungszuständen, zur Behandlung von Ängsten, bei Selbstwertstörungen, Abhängigkeiten und der Verarbeitung von Trauer. Entwickelt wurde diese Methode von Dr. Francine Shapiro.

     

    Lesen Sie mehr >

  • Völlig normal...

    Man muss übrigens nicht krank sein, um eine psychotherapeutische Behandlung oder Beratung in Anspruch zu nehmen. Sie dient auch der Psychohygiene - Wellness für die Seele eben... sich austauschen, sein Inneres aufräumen, einfach mal mental ausspannen.

  • Hypnosetherapie

    Zugang zum Unbewussten

    Technik

    Medizinische Hypnotherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren. Dabei handelt es sich um ein kooperatives Verständnis zwischen dem Klienten und dem Therapeuten. Der Therapeut hilft seinem Klienten sich in einen Zustand der hypnotischen Trance zu begeben und diesen Zustand für die Veränderungsarbeit zu nutzen. In der Tiefenentspannung nutzt der Therapeut diese Zugänge für seine optimierende Arbeit.

     

    Hypnose wird bereits seit Jahrtausenden genutzt. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Medizinische Hypnotherapie zu einem modernen, erfolgreichen und wissenschaftlich anerkanntem Therapieverfahren gewandelt. Es ist eine wertvolle, ganzheitliche Methode, die sehr viel schnellere Therapieerfolge erzielen kann und Reorientierung-oder Heilungsprozesses schneller in Gang setzt.

     

    Hypnotherapeuten gehen verantwortungsbewusst mit der Hypnose um. Man könnte auch von einem Ehrenkodex sprechen: sie nutzen diese Methode nicht, um Menschen zu manipulieren, sondern um bisher verborgene Fähigkeiten zu wecken und den Patienten damit neue Möglichkeiten zu eröffnen

     

    Anwendungsbereiche >

     

    Auch für Kinder

    In der heutigen Zeit sind unsere Kinder deutlich mehr Stress ausgesetzt als dies noch vor einigen Jahrzehnten der Fall war. Hier kann die Hynotherapie in Form von wunderschönen Phantasiereisen dabei helfen, dass unsere Kinder wieder zu ihrem seelischen Gleichgewicht finden. Therapeutische Arbeit mit Kindern dient der Entspannung, der Erholung, zum Energie tanken, hilft beim Loslassen von Blockaden, steigert die Sozialkompetenz und verbessert das Körpergefühl.

  •  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Wussten Sie übrigens, dass Hypnotherapie auch vor oder bei einem Zahnarztbesuch sehr hilfreich sein kann?

    Lesen Sie mehr >

     

    Hypnosebehandlung mit Düften und Farben

    Mit exklusiven therapeutischen und individuell auf den Klienten und seine jeweilige Behandlung abgestimmten Düften wird der olfaktorische Sinn aktiviert und zusätzlich über ihn therapiert.

     

    Als feinstoffliche Energien wirken Farben tagtäglich auf unsere Sinne und damit auch unterschwellig auf unsere Stimmung und unsere gesamte Befindlichkeit. Farben können sowohl beruhigend als auch anregend wirken, zum Beispiel über die Kleidung, die Wohnraumgestaltung oder auch im therapeutischen Sinne. Besonders geeignet sind sie zur Entspannungshypnose oder zur Aktivierung von mehr Lebensenergie sowie zur Förderung der Sinnlichkeit und Leidenschaft.

  • Anwendungsbereiche

    Die Hypnosetherapie ist eine seit langem bewährte Form der Therapie und wird in einer Vielzahl von Anwendungsgebieten eingesetzt, z.B. bei Ängsten und Phobien, bei Zwängen oder Zwangsstörungen, bei Schlafstörungen, bei akuten und chronischen Schmerzen, bei Migräne, bei Essstörungen, bei Trauma oder bei ADHS, zur Ressourcenaktivierung, zum Auffinden von Lösungswegen, für mehr Selbstwert und Selbstbewusstsein, zur Aktivierung von Kreativität und Sinnlichkeit, zur Stresslinderung, gegen Prüfungsangst, zur persönlichen Entwicklung, bei Burnout/Depression sowie zur Raucherentwöhnung, zur Gewichtsreduzierung, bei Geburten und der Geburtsvorbereitung, bei sexuellen Störungen, für Charisma Coaching.

     

    Alle Anwendungsbereiche >

    Für wen ist Hypnosetherapie geeignet?

    Jeder, der sich von seinen Ängsten, seinem Trauma oder seinen Schmerzen und Störungen befreien möchte, um so zu mehr Lebensqualität zu gelangen, ist bei dieser Therapie in besten Händen. Selbstverständlich ist Hypnose auch geeignet, wenn Sie sich in den oben genannten Feldern nicht wiederfinden und z.B. eine Hilfe bei der Entscheidungsfindung oder Veränderung brauchen.

  • Systemische Aufstellungen

    Bewegungen der Seele

  • Systemische Therapie

    Aufstellungen als Therapie

    Was ist Systemische Therapie?

    Systemische Therapie hilft dabei, seine eigene wie auch die Wirklichkeit des anderen zu entdecken, denn keine Beziehung steht für sich allein. Jeder Mensch ist eingebunden in ein Netzwerk aus Beziehungen. Darin übernimmt er unterschiedliche Aufgaben und unterschiedliche Rollen. Vieles geschieht unbewusst und folgt unsichtbaren Gesetzen.

     

    Der systemische Therapeut hilft, diese unsichtbaren Bindungen aufzudecken und den Boden zu bereiten für fruchtbare und fördernde Beziehungen. Systemische Aufstellung kann in Einzel – oder Gruppenarbeit geschehen. Das Spektrum umfasst die Beziehungen im eigenen System (Körper, Psyche, Seele), im Familiensystem (Partner, Kinder, Eltern) sowie im Arbeitssystem (Beruf, Klienten, Organisationen). Die Wirksamkeit von Systemaufstellungen wurde durch kontrollierte Studien belegt. Sie drückt sich aus in einer verbesserten psychischen Befindlichkeit sowie geringeren Belastungen, einer verminderten Inkongruenz, einem höheren Grad der Erreichung subjektiver Ziele sowie in einem verbesserten Systemleben.

     

    So ermöglicht uns das wissende Feld, die größeren Zusammenhänge des Lebens zu erkennen.

    Das was war - Das was ist - Das was sein wird. Der englische Wissenschaftler Rupert Sheldrake hat dieses Phänomen als "morphogenetische Feld" beschrieben.

    Prinzip

    Die systemische Aufstellungsarbeit wird als therapeutische und begleitende Methode erfolgreich angewandt. Dabei werden Systeme, z.B. Familien oder Organisationen durch Stellvertreter im Raum repräsentiert. Im Mittelpunkt stehen während des Aufstellungsprozesses wichtige Einflüsse der Gegenwarts- bzw. Herkunftsfamilie oder anderer Systeme.

     

    Die Stellvertreter bringen durch ihre Wahrnehmung die zugrundeliegenden Dynamiken, Beziehungsmuster und Konflikte in den Raum und machen sie sichtbar. Dadurch wird der Blick auf eine tiefe Wirklichkeit ermöglicht und werden Lösungen gemäß der "Grundordnung der Liebe" angestoßen. Diese "Bewegungen der Seele" können durch Ritualarbeit heilsam unterstützt werden. Bei Einzelklienten kann ich als Therapeutin mit dem Systembrett sowie mit Bodenankern und somit allein mit dem Klienten arbeiten. Für diese Art der Therapie sind also keine weiteren Personen notwendig.

    Anwendungen

    Wir gehen in der Aufstellungsarbeit von der Grundannahme aus, dass im Familiensystem alle Mitglieder auf einer sehr tiefen, unbewussten Ebene in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft immer miteinander verbunden sind. Häufig übernehmen wir unbewältigte Lebensaufgaben und Probleme sowie negative Einstellungen und Gefühle von Familienmitgliedern, ohne eine ausreichende Erklärung dafür zu finden. Der transgene rationale Ansatz bietet hier oft eine Erklärung.

     

    Das Systemische Stellen kann unter anderem bei Problemen in der Gegenwarts- und Herkunftsfamilie, bei Schwierigkeiten in Paarbeziehungen und Freundschaften, bei unerfüllten Wünschen nach Liebes – und Lebensbeziehungen, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz oder in anderen Systemen/Gruppen sowie bei körperlichen und psychischen Symptomen angewandt werden.

     

    ... damit die Liebe wieder fließt.

  • System und Klarheit

    ... in unserer Welt, in der alles auf Knopfdruck funktionieren soll, die immer alles unter Kontrolle haben will.

  • Systemisches Coaching

    Systemisches Coaching ist Beziehungscoaching

    Wohlergehen

    Unser Wohlergehen steht im Zusammenhang mit unserem Kontakt zu den Menschen die uns umgeben. Ist der Kontakt zu Vorgesetzten, Kollegen, Familie, Freunden, usw. gut, geht es uns auch gut. Ist der Kontakt belastet fühlen wir uns schlecht. Als Folge dieser Situation können psychische Störungen oder sogar Krankheiten auftreten. Der systemische Coach hilft dabei, u.a. verlorenen oder belastenden Kontakt wiederherzustellen oder neu zu gestalten.

     

    Im systemischen Coaching geht es darum Perspektiven, Strategien und Leitbilder zu entwickeln und diese im Anschluss in das Handeln des Klienten zu integrieren. Dabei handelt es sich sowohl um Maßnahmen der Personalentwicklung, als auch um ein Instrument des persönlichen Entwicklungsbedarfs, also um die Stärkung der Kompetenzen und der Möglichkeiten des Klienten in seinem System und in seinem Kontext.

    Coaching mit Fachqualifikation und Zertifizierung

    Es ist absolut notwendig, vor dem Coaching eventuelle Symptome im Rahmen einer Anamnese abzuklären, um auf der bestmöglichen Basis zu starten. Im Anschluss begleite ich Sie als systemischer Coach bei individuellen Veränderungsprozessen, Aktivierung Ihrer Ressourcen, Erweiterung von Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten sowie der Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung in Ihrer privaten sowie Ihrer Arbeitswelt unter Berücksichtigung aller relevanten Systemebenen.

     

    Dabei kommen unterschiedliche Interventionsformen zum Einsatz, u.a.der Aufstellungen in Organisationen, Firmen,Teams und Gruppen. Dabei fließen Konkretivismus, Phänomenologie und Selbstreflektionsprozesse mit ein.

     

    Es ist ein ressourcen- und lösungsorientiertes Kurzzeitformat, bei dem der Klient selbst (mit-)bestimmen kann, und richtet sich auch an das betriebliche Gesundheitsmanagement, Business, Führungskräfte, Vorgesetzte und Kollegen, kann aber durchaus auch für private Klienten sehr hilfreich sein.

    Organisationsaufstellung für Unternehmen

    Als Teil einer beruflichen Struktur (Inhaber, Geschäftsführer, Führungspersonal, Mitarbeiter) hat man manchmal das Gefühl, dass die Dinge nicht so laufen wie sie eigentlich sollten. Hier greift unbestechlich die Methode der Aufstellungen, da sie sich sehr gut auch auf Unternehmen, Teams oder Gruppen übertragen lässt.

     

    In modernen Organisationen und Unternehmen ist der Mensch mit seiner Schaffenskraft, Motivation und Kreativität ein entscheidender Faktor für den Erfolg des Unternehmens. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass z.B. in verkrusteten Hierarchien, bei unzureichender Kommunikation oder bei Konkurrenz, Ausbeutung und Spannungen zwischen beruflicher und privater Lebensführung Störungen auftreten können. Auch Verstrickungen werden aufgedeckt und erkannt und im Anschluss aufgelöst.

     

    Mit der Methode des Organisationsaufstellens können wir herausfinden, wo genau diese Störungen entstanden sind und können diese im Nachhinein auflösen.

  • Gar nichts tun

    ist die allerschwierigste Beschäftigung und zugleich diejenige, die am meisten Geist voraussetzt.

  • Entspannungstherapie

    Auf dem Weg zu einem besseren Lebensgefühl

    Entspannung als Therapie

    Entspannungsverfahren wie die Progressive Muskelentspannung (kurz PME) oder Tiefenmuskelentspannung sind Techniken, bei denen durch die bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

     

    PME (nach Jacobson) ist eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungsmethode. Sie kann vielfältige positive Wirkung über die entspannende Funktion hinaus ausgeben, zum Beispiel bei Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen, Magen- oder Verdauungsbeschwerden, Flug- oder Prüfungsangst. Außerdem kann sie Unruhezustände lindern und hilft gegen Erregung, Schwitzen und Zittern.

     

    Diese Verfahren haben das Ziel, körperliche und seelische Spannungen zu verringern und somit mehr Gelassenheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden wieder herzustellen. Sie dienen der Optimierung Ihrer allgemeinen Befindlichkeit und eignen sich ebenfalls zur Psychohygiene sowie zur Prävention. Sie steigern die Konzentrationsfähigkeit der körperlichen Wahrnehmungen und verbessern sie. Der Patient /Klient lernt seine Gedanken und seinen Körper bewusst zu beeinflussen; dadurch steigert er sein Wohlbefinden. Auf diesem Weg kann eine Linderung sowie eine bessere Bewältigung von Beschwerden erlangt werden. Entspannungsverfahren stärken das Erleben von Selbstwirksamkeit, Selbstkontrolle und Selbstkompetenz.

     

    Der mit dem Therapeuten erarbeitete Entspannungszustand kann willentlich erzeugt werden und der Klient kann ihn in seinem Alltag selbst aktivieren. Somit können Stresssituationen besser bewältigt werden. Die aktive Stressbewältigung ist einer der wesentlichen Fakturen, um gesund und entspannt zu leben.

  • Kurzurlaub für die Seele

    Kraft und Entspannung tanken mit Entspannungshypnose

  • Entspannungshypnose

    In unserer Zeit voller Hektik und Stress kann es eine Wohltat sein, eine geführte Entspannung zu erleben, sich einfach einmal Zeit für sich selber zu nehmen und zu entspannen - Wellness für die Seele sozusagen.

     

    Durch Entspannungshypnose tanken Sie Kraft, sie ist vergleichbar mit einem Kurzurlaub, um Ihre Ressourcen zu aktivieren und Ihre eigenen Bedürfnisse deutlicher wahrzunehmen. Anderseits fördert sie ebenfalls Klarheit und Erkenntnis und fördert den Prozess der Entscheidungsfindung. Entspannungshypnose stärkt ebenfalls das Immunsystem.

     

    Bei diesem Verfahren gibt der Therapeut dem Patienten eine wertvolle Hilfe mit auf den Weg: die Anleitung der Selbsthypnose. Diese kann vom Klienten selbst angewandt werden, um in seinem Alltag zwischendurch zu entspannen oder, bei einer besonderen Herausforderungen, diese besser zu bewältigen.

  • Aromatherapie

    Ätherische Öle zur Steigerung Ihres Wohlbefindens

  • Aromatherapie

    Die Kraft der Düfte

    Schon seit Jahrtausenden dienen Pflanzen der Menschheit als natürliche Heilmittel

    Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch wird eine individuell auf Sie und Ihre Behandlung abgestimmte Auswahl an ätherischen Ölen zusammengestellt, welche Ihnen hilft, Ihr Wohlbefinden zu steigern und so zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele beiträgt. Ich informiere Sie über die Anwendungsmöglichkeiten und Ihren individuellen Therapieplan. Ebenfalls biete ich Ihnen die Aromatherapie zusätzlich zur Gesprächspsychotherapie sowie zur EMDR (Traumatherapie), zur Hypnotherapie sowie zur psychokinesiologischen Behandlung an.

     

    Die aromatischen Duftstoffe gelangen über die Nase ins Riechzentrum des Gehirns und entfalten dort erste Wirkungen: sie können die Stimmung positiv beeinflussen oder angenehme Erinnerungen hervorrufen. Außerdem wirken sie auf das Nervensystem und beeinflussen unbewusst ablaufende Prozesse wie Atmung, Kreislauf und Verdauung. So können sie je nach verwendeten ätherischen Ölen zum Beispiel beruhigend oder aktivieren sein.

     

    Sie wirken ebenso auf der mentalen Ebene, auf die Gehirnfunktion wie Logik, Aufmerksamkeit, Konzentration und Intuition. Durch die Aufnahme können die Wirkstoffe über die Schleimhäute direkt am Zielort ihre Wirkung entfalten. Die Wirkstoffe gelangen über den Blutkreislauf auch zu den inneren Organen und können deren Funktionen positiv beeinflussen. Sie können aber auch die Erneuerung der Körperzellen anregen, haben also einen zellstimulierenden Effekt. Ätherische Öle wirken auf die Seele und den Geist, regen die Produktion körpereigener Endorphine an und helfen dem Körper bei Schmerzen, sie beeinflussen unseren Hunger sowie die Produktion von Sexualhormonen und beeinflussen unsere Stimmung. Daher spricht man von einer ganzheitlichen Wirkung.

     

    Wirkungen

     

    Spezifische Öle entfalten Pheromone (biologische Signal- oder Lockstoffe) und können somit auch auf die Libido und als Aphrodisiaka wirken. Je nach Eigenheit der verarbeiteten Pflanzen können ätherische Öle verschiedene Wirkungen haben :

    • angstlösend
    • beruhigend
    • ausgleichend
    • durchblutungsfördernd
    • entzündungshemmend
    • krampflösend
    • pflegend
    • schmerzlindernd
    • stimulierend.
    Die Anwendung der ätherischen Öle und von Mischungen davon dienen der Gesundheitsförderung, der Stärkung der Selbstheilungskräfte des Körpers und der Linderung von Beschwerden, sowie zur Auflösung emotionaler Blockaden und Ungleichgewichten.

     

    Negative Gedanken, Alltagssorgen oder Niedergeschlagenheit, Beschwerden von Schlafstörungen bis hin zu Stress und Burnout als Profilaxe und Therapie können durch den Einsatz von ätherischen Ölen gelindert werden. Ihre Wirksamkeit dient zusätzlich zur emotionalen und psychischen Stabilisierung bei Ängsten, Depressionen, Immunschwäche sowie Funktionsstörungen von Magen, Darm, Reizdarm.Bei Sexualstörungen können sie zusätzlich auch auf die Libido einwirken, indem sie die Lebensenergie, Sinnlichkeit und Sexualität anregen.

     

    Erkennen Sie wieder die Schönheit des Lebens und genießen Sie den Augenblick!

  • Gelebt werden

    Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass das Leben an Ihnen vorbei zieht, dass Sie mehr "gelebt werden" als zu leben?

  • Burnout

    Wenn die Seele weint

    Burnout ist ein Stresssyndrom

    Sie haben das Gefühl ausgebrannt zu sein und fühlen sich erschöpft und überfordert? Kurz, die "Batterie "ist leer? Sie haben den Eindruck, den Anforderungen nicht mehr gerecht zu werden oder Ihnen nicht mehr gewachsen zu sein, sei es beruflich oder privat?

     

    Sie fühlen sich leer und entmutig? Sie haben das Gefühl, eingeschränkt in ihrer Leistungsfähigkeit zu sein, keine Erfolge mehr zu erzielen und keine Verantwortung mehr tragen zu können?

     

    Vielleicht zweifeln Sie auch am Sinn Ihrer Arbeit? Sie haben den Eindruck, dass niemand Ihre Arbeit anerkennt? Sie haben Schwierigkeiten bei der Lebensführung?

    Therapie und Prävention

    Bei Burnout handelt es sich um einen emotionalen, geistigen und körperlichen Erschöpfungszustand nach einem vorangegangenen Prozess hoher Arbeitsbelastung, Stress und oder Selbstüberforderung. Die Ursache

    kann sowohl berufliche als auch private Gründe haben.

     

    Betroffen sind häufig Personen in helfenden Berufen, aber auch Personen, die einen kranken Familienangehörigen pflegen. Oft sind es auch Menschen mit großer Verantwortung, Personen im Management, Führungskräfte, aber ebenso Hausfrauen, Mütter, Väter. All diese Personen können in erster Linie von Erschöpfung gekennzeichnet sein, begleitet von Unruhe und Anspannung, von einem Gefühl verringerter Effektivität und gesunkener Motivation, von Müdigkeit und mangelndem Interesse.

     

    Wer unter Burnout leidet, dem hilft alleine die Auszeit nicht. Betroffene sollten oder müssten sogar in ihrem Leben gewisse Dinge umstellen. Stresserzeuger können sehr unterschiedlich sein: Hitze, Lärm, Konflikte oder Isolation. Der Körper reagiert dauerhaft mit dem Ausstoßen von Hormonen, die nicht mehr vollständig abgebaut werden könnten. Als Folge können sich unter anderem Kreislauf-, Stoffwechsel- und Sexualstörungen oder Magenbeschwerden entwickeln.

     

    Aus einem Burnout kann auch eine Depression hervorgehen, daher ist frühzeitige Achtsamkeit wichtig.

     

    Interview beim BRF zum Thema "Winterblues" >

  •  

     

     

    Zusammen wachsen

    ... für ein glückliches Miteinander.

  • Paartherapie

    Zusammen wachsen

    Manchmal kann man Dinge nur gemeinsam bewegen

    Paartherapie beinhaltet eine psychologische Arbeit mit dem Ziel, Probleme oder Konflikte in der Partnerschaft oder in der Familie zu lokalisieren und zu beheben. Ihre Rolle ist es, den Personen zu helfen ihre Situation zu analysieren, ihre Gefühle, Erwartungen und Bedürfnisse auszudrücken, zu lernen, mit ihren Konflikten umzugehen und besser zu kommunizieren, konkrete Lösungen zu finden und zu einer neuen relationellen Dynamik zurück zu finden und dies über eine personalisierte Begleitung.

     

    Bei unserem Erstgespräch bekommen Sie ein Gefühl dafür, ob Sie mich gerne als beratende Dritte auf Ihrem Weg einbeziehen möchten.

  •  

     

     

     

     

     

     

    "Mit einem Lächeln ist man immer passend gekleidet."

  • Stilberatung

    Der Weg zum neuen Ich

    Gespür

    Neben einem feinen Gespür für Mode, Fashion und Farbtypen erfordert der Beruf der Stylistin viel Feingefühl für den Klienten, für seine Wünsche und Bedürfnisse. Jeder hat seinen ganz eigenen Stil. Manche pflegen ihn bewusst, andere leben ihn unbewusst. In jedem Fall aber drücken Sie durch Ihren Stil Ihr Lebensgefühl und Ihr inneres Ich aus.

     

    Ich helfe Ihnen dabei, das Innere mit dem Äußeren zu kombinieren und bei Bedarf auch zu verbessern. Eine Stiloptimierung führt zu einem besseren Lebensgefühl und oft auch zu mehr Anerkennung und mehr Erfolg.

    Mode ist vergänglich

    ... Stil niemals!


    Der eigene Stil zeigt, wer man ist, ohne ein Wort zu sagen.
    Vorraussetzungen für guten Stil:

    • schaue aufmerksam in den Spiegel
    • höre auf dein Herz
    • trage nur, was wirklich zu dir passt
    • verleihe deiner individuellen Persönlichkeit Ausdruck
    • habe Selbstvertrauen 
    • sei mit dir im Reinen .
       
  • Schönheit beginnt in dem Moment in dem du beschließt du selbst zu sein.

    Coco Chanel

  • Psychologie und Lifestyle

    Aufgrund meiner Ausbildung der Psychologie und Psychotherapie kann ich Ihre Wünsche und Ihr ganz persönliches Ich erfassen und Sie gezielt beraten. Die psychologische Beratung geht dann einher mit der Stilberatung. Gemeinsam analysieren und optimieren wir Ihr inneres Ich und Ihre ganz eigenen Gefühle, richten sie neu aus und machen diese Veränderung durch einen neuen Stil sichtbar.

     

    Manchmal reicht es nicht aus, sich besser zu fühlen, man möchte es auch zeigen. Ich helfe Ihnen dabei!

  • "Man nimmt INTERIOR nicht nur mit dem Auge wahr."

    Durch mein Studium als Psychotherapeutin (HP) kann ich Ihr ganz persönliches Ich erfassen und Sie

    gezielt beraten. Dazu gehört auch die Optimierung Ihres Wohn- oder Arbeitsbereichs. Die individuelle Gestaltung Ihres Umfelds wirkt sich positiv auf Ihr Wohlbefinden aus und verschafft Ihnen ein völlig neues Lebensgefühl. So wird Ihr Wohn- oder Arbeitsbereich zum Spiegel Ihres neuen Ichs.

       

       

  • Kontakt

    Schön, dass Sie da sind!

    Praxis

    PSY STYL by Sylvia Weiss

    Stockem 87

    B-4700 Eupen

     

    Phone: +32 (0)492 25 66 66

    Mail: psy.styl@syl-weiss.com

     

    Mitglied im VFP

    (Verband freier Psychotherapeuten)

    Online-Beratung

    Jeden Dienstag von 16.30 bis 17.30 Uhr berate ich Sie gerne telefonisch sowie per FaceTime, per WhatsApp oder über Skype (Skype-Name: Sylvia Weiss Psy).

     

    Die ersten 15 Minuten sind kostenfrei.

  • Entspannen Sie sich...

    Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

×
AGB

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.

IMPRESSUM

Copyright 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Verantwortliche Herausgeberin:
Sylvia Weiss
PSY STYL by Sylvia Weiss
Stockem 87
4700 Eupen (B)
Phone +32 (0)492 25 66 66
E-Mail: psy.styl@syl-weiss.com
ID-Nr. BE0657.801.738

Mitglied im VFP
(Verband freier Psychotherapeuten e.V.)

Made by Web-2-Go & Mathie Consulting
www.mathie-consulting.com
www.web-2-go.com

Auf unseren Seiten können Sie Links zu anderen Websites im Internet finden. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit der auf diesen Websites bereitgestellten Informationen, was auch für weiterführende Links von dort gilt. Wir stimmen nicht in jedem Fall mit den dort vertretenen Meinungen überein. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angegebenen Links und sämtliche Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können der verantwortliche Herausgeber und die Produzenten für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Sie schließen jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.

Das in der Website enthaltene geistige Eigentum ist geschützt. Durch die Veröffentlichung dieser Website erteilen die Produzenten keine Lizenz zur Nutzung dieses Eigentums an Dritte.
×
DATENSCHUTZ

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden Daten über Zugriffe auf die Seite erhoben und als „Server-Logfiles“ gespeichert. Unter anderem handelt es sich um folgende Daten:

•	Besuchte Seiten bzw. Kapitel
•	Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•	Verweildauer
•	Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•	Verwendeter Browser
•	Verwendetes Betriebssystem
•	Verwendete IP-Adresse
•	Verwendete Suchbegriffe

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Für Inhalte und Datenschutz von Websites, zu denen wir verlinken, übernehmen wir keine Haftung.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit dieser Website. Gängige Browser bieten allerdings die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. 

Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen, zum Beispiel anlässlich einer Anfrage werden Ihre Angaben gespeichert damit wir auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgreifen können. 

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.